Über

Ich möchte hier nicht allzuviel über mich preisgeben, da in der Jetztzeit eine offene Diskussion of nicht mehr möglich ist. Menschen fühlen sich durch die Ansichten anderer inzwischen persönlich angegriffen, ja rufen sogar offen zur Gewalt gegen Andersdekende auf. Davor möchte ich mich schützen, und eine Armada von Bodyguards kann ich mir nicht leisten.

Lediglich soviel: Ich bin Deutscher und fühle mich der Vernunft verpflichtet. Ich war immer auf der Suche nach der Wahrheit und lasse mich dabei auch nicht davon abschrecken, daß die Lüge doch so viel bequemer erscheinen mag. Mich selbst zu belügen vermag ich eben nicht.

Ich bewundere Menschen, die bereit waren, für ihre Überzeugung alles in die Wagschale zu werfen, auch wenn eine große irdische Übermacht dem entgegenstand. so z.B. Martin Luther oder auch Galileo Galilei.

 

%d Bloggern gefällt das: